Über mich

Heilpraktikerin für Psychotherapie, Therapeutin für Bindungsenergetik

Ich bin 1960 geboren, und lebe mit meinem Mann in Kierspe, wir haben drei erwachsene Kinder und vier ganz wunderbare Enkelkinder.

Meine Praxis in Kierspe habe ich seit 14 Jahren, in der mich meine therapeutische Tätigkeit immer wieder aufs Neue erfüllt.

Mein beruflicher Werdegang

Meine therapeutische Tätigkeit begann in der Klinik Marienheide als Arbeits- und Beschäftigungstherapeutin. In den fünf Jahren meiner Tätigkeit, sammelte ich Erfahrungen mit den unterschiedlichsten psychischen Erkrankungen. Schwerpunkte meiner Arbeit lagen in der Begleitung von Alkohol- und Drogenabhängigen.

In meiner Ausbildung als Kinderpflegerin und meiner zweijährigen Fortbildung zur Früherziehungsberaterin bei Brigitte Hannig lernte ich unterschiedliche therapeutische Ansätze kennen.

Durch die langjährige Tätigkeit mit Kindern (Begleitung in Lernprozessen wie z.B. Kinderschwimmen, Spielgruppen) und die Betreuung von Eltern mit Kindern habe ich fundiertes Wissen erlangt und entwickelt.

Meine Ausbildung als Therapeutin für Bindungsenergetik habe ich im Zentrum für Bindungsenergetik in Bremen bei dem Dipl. Psychologen Michael Munzel absolviert. Diese moderne Form der Psychotherapie stellt die Gesundheit des einzelnen Menschen in den Vordergrund.

Im Anschluss daran konnte ich mein Wissen und meine Erfahrungen als Trainerassistentin in der Ausbildungsgruppe von Michael Munzel einbringen und erweitern. In dieser Zeit arbeitete ich im Zentrum für Bindungsenergetik als selbstständige Therapeutin, bis es mich wieder ganz in meine Heimat zog, wo jetzt meine Praxis zu finden ist.